Das Kesselhaus - S&C GmbH

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken
















UPDATE 09.06.2020


Aufgrund der vielen Nachfragen: Natürlich dürfen sich auch mittlerweile wieder bis zu 10 Personen, die nicht zwangsläufig aus einem Haushalt stammen, im Kesselhaus treffen und an einen Tisch setzen. 



+++



UPDATE 08.05.2020


We are BACK!!!!


Wir sind ab Montag, den 11.05.2020, wieder für 


euch da!!!!


Öffnungszeiten von 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr


(Frühstück- und Mittagstisch)


Wir dürfen wieder die Seele ein Stück baumeln lassen und uns mit unseren Freunden treffen (in eingeschränktem Rahmen, aber besser als nichts J). Klönen, schwatzen und dabei gutes Essen genießen und einfach mal wieder „raus kommen“. Ist das nicht phantastisch???

Lange haben wir gewartet und in einer außergewöhnlichen sowie teils enorm belastenden Zeit unser Bestes gegeben! Ein großer Dank vom ganzen Kesselhaus-Team geht an die Disziplin und den Verzicht, den jeder einzelne von euch und uns in den letzten Wochen hinnehmen musste. Damit haben wir alle dazu beigetragen, dass wir uns einer verantwortungsvollen Normalität nun Schritt für Schritt wieder annähern können. Daher sind wir ab Montag wieder für euch im Kesselhaus da. Damit der wahnsinnig tolle Erfolg, den wir bis jetzt erreicht haben aber nicht gefährdet wird, werden uns in der nächsten Zeit noch die ein oder anderen Hygiene- und Verhaltensregeln begleiten. Im ersten Moment wird das ein oder andere für uns alle noch ungewohnt sein, wir sind aber davon überzeugt, dass wir mit diesen Maßnahmen uns und euch vor einer möglichen Infektion schützen können.

Was bedeutet das für euren Besuch im Kesselhaus?

  • Der Verkauf von Speisen zum Mitnehmen („Kesselhaus To Go“) findet weiterhin „über das Fenster“ statt (Fensterverkauf).
  • Unser Gastraum im Kesselhaus ist wieder in Betrieb, allerdings mit weniger Sitzplätzen als zuvor, um den vorgeschriebenen Abstand von 1,5 Metern zwischen den Tischen einzuhalten.
  • Achtet auf einen Abstand zwischen den Gästen, ebenfalls von 1,5 Metern. Der Wartebereich vor der Verkaufstheke ist mit Markierungen auf dem Boden versehen.
  • Unsere Mitarbeiter weisen euch einen Platz zu, bitte beachtet die Anweisungen (Platzzuweisungen). Jeder Platz wird desinfizierend nach Nutzung gereinigt.
  • Ihr dürft mit Personen aus bis zu zwei Hausständen an einem Tisch sitzen, wir bitten jedoch darum, dass pro Tisch und Hausstand sich nur eine Person in die Warteschlange einreiht.
  • Wir sind dazu verpflichtet die Daten unserer Gäste zu erfassen. Dazu ist wichtig, dass wir die Namen und die Anschrift sowie eine telefonische Erreichbarkeit aufnehmen. Dies dient dazu im Falle eines Infektionsgeschehens die Rückverfolgbarkeit zu sichern. Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der o.g. Rückverfolgbarkeit gespeichert und im Infektions- oder Verdachtsfall den zuständigen Behörden übergeben. Eine weitere Nutzung der gesammelten Daten findet darüber hinaus nicht statt. Die Daten/ Aufzeichnungen werden spätestens nach vier Wochen gelöscht oder vernichtet. Personen, die die Datenerfassung verweigern, dürfen wir im Kesselhaus leider nicht bewirten. Ihr müsst euch mit eurer Unterschrift hinsichtlich der Datenerfassung und der o.g. Nutzung einverstanden erklären, ebenso wie die Richtigkeit der Daten versichern.
  • Beachtet unsere Eingangs- und Ausgangsregelung, damit sich die Wege zwischen den Personen in der Warteschlange und den Personen, die das Kesselhaus verlassen wollen, nicht kreuzen (wir haben den Platz, also wollen wir ihn auch sinnvoll nutzen).
  • Die Übergabe von Speisen und der Bezahlung soll möglichst kontaktlos erfolgen (Teller/ Geld erst ablegen, danach kann es aufgenommen werden).
  • Angebote von offenen Speisen (Buffets) sind derzeit nicht gestattet, daher ändert sich unser Frühstücksangebot und die Salatbeilage zum Mittagstisch wird ab sofort vorgefertigt (nähere Informationen hierzu folgen in den nächsten Tagen).
  • Im Eingangsbereich und in den Toilettenanlagen befinden sich jetzt Desinfektionsmittelspender. Wir bitten euch unmittelbar nach dem Eintritt euch die Hände zu waschen oder zu desinfizieren (bevor ihr euch in die Warteschlange stellt). Dies ist eine eigenverantwortliche Vorsichtsmaßnahme und sollte jeder aus Respekt zu seinen Mitmenschen und unserem Personal machen J
  • Wir empfehlen euch das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Kesselhaus, außer an eurem Tisch. Dies ist keine Pflicht, sollte aber ebenfalls als Vorsichtsmaßnahme durchgeführt werden. Ihr macht das für euch, unsere anderen Gäste und unser Personal. Vielen Dank auch an dieser Stelle für diejenigen, die diese Unannehmlichkeiten auf sich nehmen und uns im Kampf gegen das Coronavirus unterstützen.
  • Kinderstühle werden auf Anfrage ausgegeben und nach jeder Nutzung desinfizierend gereinigt.
  • Private Feiern und Veranstaltungen in unserem Kesselhaus sind nach wie vor untersagt, daher können wir euch diesen Service unsererseits im Moment nicht anbieten, aber wir stehen natürlich in den Startlöchern, sobald die Regierung das „Go“ dafür gibt!


Abschließend weisen wir darauf hin, dass es sich bei den meisten Punkten um Verhaltensregeln handelt, die seitens der Regierung vorgegeben werden und auf die wir keinen Einfluss haben. Wir bitten daher um Verständnis für die o.g. Maßnahmen, schließlich wollen wir alle alsbald zu der Normalität und den Freiheiten zurück, die wir vor der Pandemie-Situation hatten.


Aber trotz allem, der Einschränkungen, der Vorgaben und und und… …wir freuen uns riesig, dass wir wieder für euch da sein dürfen!!!


Euer Kesselhaus-Team



+++



UPDATE 16.03.2020


ACHTUNG!!! Der Verkauf von unserem Mittagsmenü geht weiter! To Go - durchs Fenster

Wie schon angekündigt ist die Situation aktuell sehr dynamisch. Der Verkauf von unserem Mittagstisch im Kesselhaus findet ab sofort "durchs Fenster" statt, damit die Kontakte zwischen unseren Gästen möglichst reduziert werden. Sie können wie gewohnt bei uns (nach unserer aktuellen Wochenkarte) ihr Mittagessen holen kommen oder Sie bestellen über unseren Lieferservice und erhalten ihre Bestellung ab dem 18.03.2020 direkt vor Ihrer Haustür.

Unser Gastraum bleibt nach derzeitigem Kenntnisstand noch bis zum 19.4.2020 geschlossen - der Verkauf geht aber weiter!


Wir freuen uns trotz der zahlreichen Einschränkungen, die diese außergewöhnliche Situation mit sich bringt, wenn wir Sie auch weiterhin bei uns begrüßen dürfen. Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!


+++



Der rollende Kessel - Lieferservice


Ab Mittwoch, den 18.03.2020, bieten wir einen Lieferservice (den „rollenden Kessel“) für unseren Mittagstisch in Vettweiß und umliegende Ortschaften an. Im Zeitraum zwischen 11:30 Uhr und 13:30 Uhr liefern wir Ihnen auf Bestellung Ihr Mittagessen an Ihre Haustür. Für die Lieferung erheben wir eine Lieferpauschale von 1,50€ (Lieferung innerhalb von Vettweiß) bzw. 2,50€ (Lieferung in umliegende Ortschaften) zuzüglich zum Menüpreis.


Und so geht’s: Bestellen Sie per Telefon (bitte NICHT auf die Mailbox sprechen, da diese nicht regelmäßig abgehört wird), WhatsApp oder Email. Ihre Bestellung muss bis zum Vortag für den nachfolgenden Tag eingegangen sein. Bitte geben Sie folgendes an: 

  • Menüwunsch und Anzahl
  • Name und Adresse
  • Rückrufnummer


Sie erhalten Ihre Bestellung dann am nächsten Tag zwischen 11.30 Uhr und 13:30 Uhr. Wir informieren Sie grob über die Lieferzeit, die aufgrund der geplanten Liefertour, Verkehrssituation und Bestelllage variieren kann. Bitte nutzen Sie für Ihre Bestellung ausschließlich die nachfolgenden Kontaktmöglichkeiten. 

Telefonnummer für Bestellungen: 


0151/16228118 (Bestellung telefonisch oder auch per WhatsApp möglich)


E-Mail für Bestellungen: 


[email protected]


Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Barzahlung bei Lieferung akzeptieren. Unter Umständen kann es in den nächsten Tagen zu einigen Änderungen des Speiseplans kommen. Auch hier informieren wir Sie rechtzeitig über unseren aktuellen Mittagstisch über die üblichen Medien (Homepage, Facebook, Instagram und Aushänge). Eventuell wird dieses Angebot - je nach Nachfrage - in den nächsten Tagen ausgebaut und erweitert.



+++



Corona-Info


Liebe Kundinnen und liebe Kunden,


Sicherlich haben Sie in den letzten Tagen die mediale Berichterstattung über das Corona-Virus und seine Auswirkungen verfolgt. Hierzu möchten wir Sie informieren, was das nach aktuellem Stand (15.03.2020) für das Kesselhaus bedeutet. Bitte beachten Sie dabei, dass die Situation einen sehr dynamischen Entwicklungsverlauf nimmt und wir Sie gegebenenfalls über Veränderungen kurzfristig über unsere Homepage, die sozialen Medien (Facebook, Instagram) und Aushänge im Kesselhaus informieren. 


Unser Gastraum ist weiterhin für Sie zu unseren üblichen Zeiten geöffnet. Feiern und private Veranstaltungen, Lieferungen und Caterings mit „außer Haus“-Service finden statt. Hier stehen wir im Austausch mit der Gemeindeverwaltung Vettweiß. Sollten sich diesbezüglich Änderungen ergeben, informieren wir Sie umgehend über die o.g. Medien bzw. wir melden uns bei Ihnen im Bedarfsfall. Sollten Sie eine Veranstaltung bei uns gebucht und dennoch Fragen haben, dann stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns in unserer Verwaltung unter 02424/ 2039577 oder unter 0151/42340357.


Unter Umständen kann es in den nächsten Tagen zu Änderungen des Speiseplans kommen. Auch hier informieren wir Sie rechtzeitig über unseren aktuellen Mittagstisch. Eventuell wird dieses Angebot - je nach Nachfrage - in den nächsten Tagen ausgebaut und erweitert. 


Abschließend bitten wir Sie, sich die Empfehlungen vom Bundesministerium für Gesundheit und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zu Herzen zu nehmen und zu beachten:

  1. Waschen Sie sich regelmäßig und ausgiebig Ihre Hände. Singen Sie beim Händewaschen zweimal „Happy Birthday“, dann sind Sie auf der sicheren Seite. Wir singen gerne mit! 
  2. Niesen oder husten Sie in ihre Armbeuge oder in ein Taschentuch, das Sie anschließend direkt entsorgen.
  3. Vermeiden Sie Berührungen, z.B. Händeschütteln. Unsere Bundeskanzlerin rät, dass Sie sich einfach zwei Sekunden länger zur Begrüßung anlächeln :-)
  4. Halten Sie Abstand zu Menschen mit Krankheitssymptomen. Bitte beachten Sie dies auch, wenn Sie in der Warteschlange stehen.
  5. Halten Sie Ihre Hände aus dem Gesicht fern, insbesondere von Augen, Nase und Mund.



Mit freundlichen Grüßen

Linda Hawig



+++



Aus aktuellem Anlass:


Kein Grund zur Hysterie! Es gibt kein Corona im Kesselhaus, nur Reissdorf...


Uns hat heute auf verschiedenen Wegen das Gerücht erreicht, dass „im Kesselhaus der erste Corona-Fall“ aufgetreten wäre. Dies ist eine Falschmeldung und trifft in keinster Weise zu!!!!!!


Wir haben aufgrund der medialen Berichterstattung und der allgemeinen Verunsicherung ein gewisses Verständnis, dass bezüglich der aktuellen Lage in Deutschland ein gewisses Maß der Beunruhigung zu spüren ist. Jedoch haben wir KEIN Verständnis für die Weitergabe von falschen oder ungesicherten Informationen, da diese sich für uns massiv geschäftsschädigend auswirken können. Bitte denken Sie daran, dass Sie durch die Weitergabe von falschen Gerüchten u.U. Arbeitsplätze gefährden oder mehr... Wir werden daher künftig jegliche Falschmeldungen unverzüglich zur Anzeige bringen.


Und jetzt noch ein Wort direkt an diejenigen, die so sensationslustig das Gerücht verbreitet haben: meine Telefonnummer lautet 0151742340357. Ein direktes Gespräch mit mir wäre besser als irgendwelche Unwahrheiten in die Welt zu setzen. Dann haben Sie wahrheitsgemäße Informationen aus erster Hand... ...leider sind die dann aber nicht so spektakulär wie „Corona im Kesselhaus“!


Mit freundlichen Grüßen

Linda Hawig



+++